Toshiba 46SL733G 116,8 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz

Toshiba 46SL733G 116,8 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz Test – 46″ 46SL733G – LCD-TV – 117 cm

SL-Serie

Mehr Schärfe. Die SL-Serie

Mit ihren ultraschlanken und zugleich stromsparenden LED-Bildschirmen machen die Full-HD-Fernseher der SL-Serie in jeder Bildschirmgröße eine tolle Figur. Trotz der enorm flachen Bauweise sind alle gängigen Anschlüsse vorhanden, darunter vier HDMI™-Schnittstellen der neuesten Version (1.4) sowie zwei USB-Anschlüsse und ein SD-Karteneinschub für Ihre Speichermedien. Dank DLNA®-Netzwerk können Sie vom Fernseher direkt auf Mediendateien von Ihrem PC zugreifen. Für ein optimales Bild sorgen die bewährten Toshiba Technologien AutoView, Meta-Brain, Active Vision M100 HD und Resolution+.

LED-TV
Funktionsweise von LC-Displays

Um den Vorteil von LEDs zu verstehen, muss man zunächst das Funktionsprinzip eines LCD (Liquid Crystal Display – Flüssigkristallbildschirm) kennen. Vor einer Lichtquelle (Hintergrundbeleuchtung) liegt eine Fläche von Bildpunkten – bei einem Full-HD Fernseher sind das über zwei Millionen Pixel. Stark vereinfacht kann man sich ein LC-Display wie einen Diaprojektor vorstellen, wobei die Hintergrundbeleuchtung die Lampe und die Bildfläche das Dia ist. Bei LED-Fernsehern kommen für die Hintergrundbeleuchtung Leuchtdioden (LED: Light Emitting Diode) zum Einsatz. Eine Diode ist nur wenige Millimeter groß und wandelt elektrischen Strom sehr effizient in Licht um. Obendrein reagieren sie deutlich schneller auf Helligkeitsänderungen als Leuchtstoffröhren, die bei herkömmlichen LCD-Fernsehern zum Einsatz kommen. Das Lichtspektrum von LEDs ermöglicht bei LCD-TVs eine besonders natürliche Farbwiedergabe. Diese Eigenschaften erlauben durch den Einsatz von LEDs in Fernsehern eine deutlich höhere Bildqualität bei geringerem Stromverbrauch.

META-BRAIN
META-BRAIN

Das Gehirn der Toshiba REGZA Flachbild- Fernseher ist Meta-Brain. Durch die simultane Bearbeitung von acht Befehlskanälen arbeitet Meta-Brain sehr schnell und kann gleichzeitig deutlich mehr Prozesse verarbeiten, als seine Vorgänger. Dabei verbraucht der Chip weniger Energie bei höherer Leistung. Meta-Brain übernimmt sogar die Rechenoperationen für die Funktionen Resolution+ und AutoView. So können alle Bildverbesserungen optimal aufeinander abgestimmt werden, um das bestmögliche Bild zu erzeugen. Verbesserte Kontraste, klare Farbkanten, natürliche Helligkeitsverläufe und brillante Farben – Meta-Brain korrigiert und verbessert alle Aspekte des Bildes für vollendeten Fernsehgenuss.

Beste Bildqualität in allen Serien

Die Integration aller wichtigen Schaltungen und Funktionen in einem Chip senkt die Herstellungskosten. So ist es möglich, eine optimale Bildqualität in allen Geräteklassen zu bieten. Meta-Brain ist in allen Toshiba TVs ab der RV733-Serie verbaut.

Schärfung von Hell-Dunkel-Übergängen (Luminance Enhancement)
Schärfung von Hell-Dunkel-Übergängen
Zum Vergrößern hier klicken

Schärfung von Hell-Dunkel-Übergängen (Luminance Enhancement)
Schärfung von Farbübergängen
Zum Vergrößern hier klicken

Schärfung von Hell-Dunkel-Übergängen (Luminance Enhancement)
Farb- und Helligkeitsverläufe

Kontrastverbesserung
Kontrastverbesserung
Zum Vergrößern hier klicken

Schärfung von Hell-Dunkel-Übergängen (Luminance Enhancement)

Harte Kanten zwischen hellen und dunklen Bildbereichen werden von herkömmlichen Flachbild-TVs oft leicht verwaschen dargestellt. Meta-Brain erkennt diese Hell- Dunkel-Kanten und stellt diese richtig dar.

Schärfung von Farbübergängen (Colour Enhancement)

Harte Farbkanten neigen dazu, ineinander überzulaufen. Meta-Brain analysiert Bild für Bild des Eingangssignals, identifiziert Farbkanten und sorgt für eine saubere Trennung.

Farb- und Helligkeitsverläufe (Graduation Smoother)

Farbverläufe werden mit Meta-Brain homogen dargestellt, so dass keine Farbstreifen sichtbar sind.

Kontrastverbesserung (Contrast Improvement)

Hierdurch wird der Kontrastumfang optimiert, was für eine gleichmäßigere und natürlichere Bilddarstellung sorgt.

Rauschunterdrückung (Noise Reduction)

Die Rauschunterdrückung mindert effektiv das Bildrauschen schlechter Signale und reduziert Bildfehler (Klötzchen, Schnee) bei digitalen Quellen mit niedriger Datenrate.

Vollbildwandlung

TV-Programme werden in der Regel im Halbbildverfahren übertragen, bei dem nacheinander zwei Bildhälften gesendet werden. Für die Darstellung auf einem Flachbild- Fernseher müssen diese Halbbilder (interlaced) in Vollbilder gewandelt werden. Dieser Schritt muss für jedes Bild (also 50 pro Sekunde) durchgeführt werden. Die hohe Leistungsfähigkeit von Meta-Brain stellt sicher, dass die Vollbildwandlung zu optimalen, fehlerfreien Ergebnissen führt.

RESOLUTIONPLUS

SCHÄRFER FERNSEHEN MIT RESOLUTION+

Die Fernsehzukunft heißt HD. Weit mehr als fünfzehn Millionen Deutsche haben sich bereits für einen HD-fähigen Flachbildfernseher entschieden. Leider kann die große Mehrheit der Kunden das volle Potenzial ihrer Geräte nicht ausreizen. Denn echtes HD-Material liefern derzeit nur eine Handvoll Fernsehsender, Blu-ray Discs, HD-Camcorder und die HD-Spielekonsolen Playstation 3™ und Xbox 360™. Nahezu alle Fernsehsender strahlen ihr Programm noch in Standard- Auflösung aus. Aber auch wenn immer mehr Sender starten, ihr Programm ebenfalls in HD auszustrahlen, werden zunächst weiterhin Sendungen in Standard-Auflösung (SD) vorliegen. Um auch mit „normalem“ Fernsehen, DVDs und sogar der guten alten VHS-Kassette HD-Feeling auf Ihrem Toshiba TV zu erleben, haben wir Resolution+ entwickelt.

Was ist Resolution+?

Statt normal aufgelöstes Quellmaterial einfach nur auf die HD-Auflösung zu vergrößern, geht Resolution+ einen wichtigen Schritt weiter. Die Bildinformationen werden zunächst analysiert, anschließend an den entscheidenden Stellen verbessert und letztendlich auf etwaige Fehler gegenüber dem Original überprüft. Kurz gesagt: Resolution+ verbessert die Schärfe und den Detailreichtum von normal aufgelösten Quellen und erzeugt so einen HD-Look.

Wirkung von Resolution+
Wirkung von Resolution+

Bildverbesserung
Bildverbesserung durch Resolution+
Zum Vergrößern hier klicken

Das beste Bild – egal aus welcher Quelle

Woher das zugespielte Bild kommt, ist irrelevant. Resolution+ verbessert alle Eingangssignale und optimiert Quellen für die Darstellung auf Ihrem Toshiba HD Fernseher. Egal ob DVD, VHS, Standard-TV, Internet-Videos, Heimvideos oder Spiele von SD-Konsolen (z.B. Playstation 2™ oder Wii™) – alle gewohnten Videoquellen werden durch Resolution+ sichtbar verbessert und liefern Ihnen die bestmögliche Bildqualität.

So funktionier Resolution+

Resolution+ durchläuft für jedes Einzelbild des Videosignals drei Schritte, um zu einem sichtbar verbesserten Ergebnis zu kommen. Dieser Prozess ist äußerst rechenintensiv und ist nur durch den Einsatz leistungsfähiger Bildprozessoren überhaupt möglich.

Schritt 1: Bildanalyse

Um eine höhere Schärfe zu erreichen, ermittelt Resolution+ im ersten Schritt die Teile des Bildes, die verbessert werden können. Hierbei unterscheidet die Technik besonders komplexe, detailreiche Bildanteile und Objektkanten. Farbflächen und detailarme Teile des Bilds werden bewusst nicht bearbeitet, da sich hier keine Verbesserung ergeben würde.

Schritt 2: Bildverbesserung

Um ein deutlich besseres Bild und somit einen HD-Look zu erzeugen, verbessert Resolution+ den Detailreichtum und schärft Kanten. Die im ersten Schritt identifizierten komplexen Bereiche im Bild werden von Resolution+ nachgeschärft, indem die benachbarten Pixel jedes Bildpunktes genau analysiert und so selbst feine Details besser herausgearbeitet werden. Somit wird der Detailreichtum eines HD-Bildes simuliert. Ebenfalls nachbearbeitet werden Kanten, die ohne Korrekturen zu unschönen Treppenstufen verkommen würden. Hier greift Resolution+ ein und glättet Linien. Dies führt zu deutlich schärferen Kanten und einer feineren Abgrenzung von Objekten im Bild. Doppelkonturen und ausgefranste Objektkanten werden so vermieden.

Schritt 3: Bildkorrektur

Im letzten Schritt wird das verbesserte Bild zu Kontrollzwecken wieder auf die Standardauflösung zurück konvertiert und mit dem Original verglichen.So fallen etwaige Fehler in der Berechnung des hochauflösenden Bildes auf und werden korrigiert. Auf diese Weise stellt Resolution+ sicher, dass ein verbessertes, aber originalgetreues Bild ausgegeben wird.

ACTIVE VISION

Videosignale bestehen aus 50 Bildern pro Sekunde (50 Hertz), die im Prinzip für eine völlig flüssige Wahrnehmung ausreichen. Im Gegensatz zu Röhrenfernsehern zeigen LCD/LED-TVs jedes dieser 50 Einzelbilder solange an, bis dieses vom nächsten Bild im Video ersetzt wird. Unser Gehirn fügt die vom Auge wahrgenommenen Einzeleindrücke selbstständig zu einer flüssigen Bewegung zusammen und arbeitet dabei schneller, als der Fernseher. Jedes einzelne Bild hinterlässt zu lange einen Eindruck auf der Netzhaut des Auges, was dazu führt, dass wir einen Verwischeffekt wahrnehmen und das bewegte Bild unscharf wirkt. Der Fachmann spricht von Bewegungsunschärfe. Durch eine Erhöhung der Bildfrequenz verkürzt sich die Anzeigedauer pro Bild und somit der Eindruck jedes einzelnen Bildes auf der Netzhaut. Das Ergebnis ist eine deutlich flüssigere und schärfere Wahrnehmung der Bewegung.

Mehr Bilder, weniger Unschärfe

DVDs und Fernsehsignale liefern in der Regel 50 Bilder pro Sekunde. Fernseher mit 100-Hertz-Technik verdoppeln die Frequenz auf 100 Bilder pro Sekunde, mit 200- Hertz- Technik wird die Bildanzahl sogar vervierfacht. Dies führt dazu, dass jedes einzelne Bild einen deutlich kürzeren Eindruck auf der Netzhaut des menschlichen Auges hinterlässt und entsprechend weniger lange „in Erinnerung“ bleibt. Die Bewegungsunschärfe nimmt deutlich ab.

So funktioniert Active Vision M100 HD (100 Hertz)

Toshiba TVs mit Active Vision M100 HD analysieren die Einzelbilder des Videosignals. Eine einfache Verdoppelung der 50 Bilder würde keinen Vorteil bieten, es müssen tatsächlich neue Informationen erstellt werden. Dank leistungsstarker Chips ist Active Vision M100 HD in der Lage, zu den 50 Originalbildern 50 neue Bilder zu errechnen, die in den Bewegungsablauf integriert werden. Der Fernseher zeigt also statt 50 nunmehr 100 Bilder pro Sekunde an, die Bewegungsschärfe nimmt deutlich zu.

AutoView
AUTOVIEW

Komfortable Bedienung ist seit jeher ein wichtiges Anliegen von Toshiba. Um Ihnen das Leben so leicht wie möglich zu machen, haben wir unsere Fernbedienungen übersichtlich gestaltet, die Bildschirmmenüs unserer Geräte logisch aufgebaut und zusätzliche Komfortfunktionen wie AutoView und SoundNavi integriert. Diese übernehmen vollkommen automatisch die optimale Einstellung von Bild (AutoView) und Ton (SoundNavi).

Automatische Bildeinstellung mit AUTOVIEW

Unsere neue Einstellungstechnologie AutoView wurde konzipiert, um Ihnen auf Knopfdruck optimale Bildparameter zu liefern. Dabei werden wichtige Faktoren wie Raumlicht, Bildinhalt und Umgebungshelligkeit berücksichtigt – ganz automatisch, denn all diese verändern zudem die Wahrnehmung des Bildes. Ohne AutoView müssten Sie für jede Lichtsituation und unterschiedliche Bildinhalte die Einstellungen manuell anpassen. AutoView nimmt Ihnen diese Arbeit ab. So sehen Sie Ihr TV Bild stets in der optimalen Qualität, egal ob Sie tagsüber in einem lichtdurchfluteten Raum oder abends bei Kunstlicht fernsehen.

Was macht AUTOVIEW?

Über einen Sensor analysiert AutoView die Raumhelligkeit und die Lichtcharakteristik (Farbe, Farbtemperatur) der Umgebung. Gleichzeitig wird der Bildinhalt (Helligkeit und Farben) überprüft. Anhand dieser Werte justiert AutoView alle Bildeinstellungen wie Helligkeit, Kontrast, Schärfe und steuert sogar die einzelnen Funktionen von Meta- Brain und Resolution+. Da alle Messungen fortlaufend durchgeführt werden, passt sich das TV-Bild jederzeit an veränderte Lichtverhältnisse im Raum an. So ist Ihr Fernseher jederzeit optimal eingestellt. Je heller die Hintergrundbeleuchtung Ihres Flachbild-TVs eingestellt ist, desto mehr Strom wird verbraucht. Durch die intelligente Steuerung der Hintergrundbeleuchtung kann AutoView den ohnehin schon geringen Stromverbrauch Ihres Fernsehers um bis zu 65% senken.

Beispiel Lichtcharakteristik (Farbe, Farbtemperatur):

Haben Sie schon einmal eine farbige Sonnenbrille getragen? Dann wissen Sie, dass alle Farben zunächst völlig verfälscht wahrgenommen werden. Trägt man die Brille längere Zeit, gewöhnt sich das Auge an diesen Zustand. Dieses übertriebene Beispiel verdeutlicht, wie sehr unsere Farbwahrnehmung von äußeren Umständen beeinflusst wird. Ist Ihr Wohnzimmer in warmes, gelbes Licht getaucht, werden Sie Gelbtöne im Fernsehbild anders sehen, als ohne Umgebungslicht. Diese Faktoren berechnet AutoView und stimmt die Farben des Fernsehbildes entsprechend der Lichtfarbe Ihrer Umgebung ab. Obendrein beachtet AutoView, dass Ihre Augen sich an eine vorherrschende Lichtsituation gewöhnen und justiert die Bildwerte entsprechend. Beispiel Raumhelligkeit: Unsere Augen reagieren stark auf Helligkeitsschwankungen. Sie kennen das, wenn Sie nach dem Aufstehen morgens das Licht im Bad einschalten und blinzeln müssen. Das gleiche Prinzip gilt auch bei Fernsehern. Wenn Sie bei Tageslicht fernschauen, muss der Fernseher mit dem Raumlicht konkurrieren und wird mit sehr hoher Lichtleistung der Hintergrundbeleuchtung arbeiten. Mit diesen Einstellungen wäre das Fernsehbild am Abend viel zu grell. AutoView regelt bei dunkler Umgebung die Hintergrundbeleuchtung herunter und erzeugt ein deutlich weniger helles Bild. Als Zuschauer sehen Sie so eine konstante Bildqualität, egal wie hell der Raum ist.

AutoView
Perfekte Bildeinstellungen bei unterschiedlichen
Zum Vergrößern hier klicken
Lichtverhältnissen (hell/dunkel)

Beispiel Bildinhalt:

AutoView berücksichtigt die Eigenschaften des gezeigten Bildes. So wird eine düstere Szene in einem unterirdischen Verlies deutlich dunkler erscheinen, als ein Fußballspiel bei Flutlicht. Durch die Regulierung der Hintergrundbeleuchtung passt AutoView sich stets an den aktuellen Bildinhalt an. Wer es vorzieht, seinen Fernseher selbst einzustellen, kann Bildmodi auswählen, die den TV für typische Anwendungen optimieren (Film, PC, Spieler). Wer noch einen Schritt weiter gehen möchte, hat die Möglichkeit den TV im Expertenmenü genau zu kalibrieren.

Film-Modus für echtes Kino-Feeling

Kinofilme werden aufwendig gedreht und nachbearbeitet, um die gewünschte Stimmung zu erzeugen. Besondere Stilmittel sind hierbei Helligkeit, Lichtstimmung und – farbe. Damit Sie jeden Film so sehen, wie der Regisseur ihn erdacht und produziert hat, bieten viele Toshiba Fernseher einen speziell abgestimmten Film-Modus. Diese Einstellung bereitet die eingehenden Informationen so auf, dass sie den Produktionsstandards der Film-Industrie entsprechen. So werden Farbtemperatur, Helligkeit und Farbraum angepasst, um so nah wie möglich an die Werte der kalibrierten Kontrollmonitore der Film-Studios zu kommen. Mit dem Film-Modus erleben Sie unverfälschten Kinogenuss und holen die Stimmung der Filme in Ihr Wohnzimmer.

Profi-Einstellungen
Profi-Einstellungen für Bildexperten
Zum Vergrößern hier klicken

Profi-Einstellungen für Bildexperten

Toshiba enthält Ihnen keine Stellschraube vor – im Gegenteil! Im separaten Experten- Menü können Profis sich voll austoben und jeden Einstellungsaspekt exakt anpassen. So können Sie beispielsweise Sättigung, Ton und Helligkeit für jede der sechs Grund und Sekundärfarben (Rot, Grün, Blau, Gelb, Cyan und Magenta) selber einstellen, sowie Offset und Gain der Farbtemperatur anpassen. 

PC- und Spielemodus
PC-Modus für eine pixelgenaue Darstellung
Zum Vergrößern hier klicken
und die richtige Farbabstimmung

Spiele- und PC-Modus

Sie wollen eine Spielkonsole oder einen PC mit Ihrem Toshiba Fernseher verbinden? Die Voreinstellung „Spiele“ ist speziell auf Videosignale von Spielkonsolen abgestimmt und sorgt für bestmöglichen Spielspaß. Ihren PC können Sie mit einem speziellen Kabel per HDMI™ anschließen. Hier sorgt der PC-Modus für eine pixelgenaue Darstellung und die richtige Farbabstimmung.

PC- und Spielemodus
Automatische Lautstärkeanpassung
durch Dolby Volume
Zum Vergrößern hier klicken

IMMER DIE RICHTIGE LAUTSTÄRKE DANK DOLBY® VOLUME

Jeder kennt das Problem: stark schwankende Lautstärke im Programm und zwischen verschiedenen Quellen und Sendern. So wird in der Regel Werbung deutlich lauter übertragen als die eigentliche Sendung. Beim Kanalwechsel gibt es das gleiche Problem, da die Grundlautstärke der einzelnen Sender stark schwankt. So senden beispielsweise ProSieben und RTL deutlich lauter, als Vox. Als wäre das nicht schon schlimm genug, ist auch der Lautstärkepegel von Zuspielern wie DVDPlayern oder Spielkonsolen selten der gleiche, wie der von TV-Programmen. Was man auch tut, immer wieder muss man zur Fernbedienung greifen und die Lautstärke korrigieren. Ein Toshiba Flachbild-TV mit Dolby ® Volume löst dieses Problem für Sie. Denn die Klangexperten der Dolby ®-Studios haben eine neuartige, intelligente Lautstärkeanpassung entwickelt. Alte Systeme haben zwar die maximale Lautstärke reduziert, den Klang dabei jedoch verfälscht und die Qualität hörbar verringert. Dies führte beispielsweise dazu, dass leise Töne kaum oder gar nicht mehr hörbar waren. Dolby ® Volume analysiert und korrigiert das gesamte Klangspektrum. So wird der komplette Dynamikumfang erhalten und alle Töne bleiben im hörbaren Bereich. Mit Dolby ® Volume erleben Sie keine störenden Lautstärkeunterschiede zwischen Film und Werbung, unterschiedlichen Programmen oder beim Wechsel auf externe Quellen. Trotzdem bleibt der Ton in unverminderter Qualität erhalten.

Beispiel: Gespräch am Lagerfeuer

Stellen Sie sich zwei Menschen vor, die sich am nächtlichen Lagerfeuer unterhalten. Die gesamte Szene ist leise, das Feuer knistert, im Hintergrund zirpen Grillen. Mit einer herkömmlichen Lautstärkeanpassung ist das Gespräch gerade noch zu verstehen, die stimmungsvollen und wichtigen Geräusche der Umgebung in den Sprechpausen sind bei geringer Lautstärke jedoch kaum noch wahrnehmbar. Mit Dolby® Volume hören Sie alle Töne, auch die leisen.

PC- und Spielemodus
Optimale Ansteuerung der Lautsprecher
Zum Vergrößern hier klicken

OPTIMAL EINGESTELLTER TON

Durch die flache Bauweise moderner Flachbildfernseher ist der Platz für nach vorne gerichtete Lautsprecher sehr begrenzt. Außerdem beeinflusst die Aufstellung den Klang maßgeblich. LCD/LED-TVs von Toshiba mit SoundNavi beheben diese beiden Schwachpunkte. Zum einen werden die Lautsprecher vertikal verbaut und sind nach unten gerichtet. Zum anderen werden Sie bei der Erstinstallation nach der Aufstellung des Fernsehers gefragt – klassisch auf einem Möbel oder an der Wand hängend. So kann Sound- Navi die Ansteuerung der Lautsprecher optimal abstimmen und Sie genießen den bestmöglichen Klang.

MEHR ALS NUR FERNSEHEN

Präsentieren Sie Ihre Fotos und Heimvideos auf Ihrem Fernseher, und machen Sie ihn zur digitalen Jukebox. LCD/LED-TVs von Toshiba bieten zahlreiche Möglichkeiten, Ihre digitalen Medien, wie Fotos, Filme und Musik, wiederzugeben. Dank vielfältiger Anschlussmöglichkeiten können Sie Ihre Multimedia-Geräte, Speichermedien und Ihren PC direkt mit dem Fernseher verbinden oder über das Netzwerk auf Dateien zugreifen. Netzwerk hört sich kompliziert an? Ist es aber nicht. Toshiba LCD/LED-TVs mit Netzwerkanschluss lassen sich ganz problemlos mit Ihrem Internet-Router und kabellos mit Ihrem PC verbinden.

Fotos neu erleben

Im Zeitalter der digitalen Fotografie werden mehr Bilder denn je zuvor gemacht. Leider schlummern viele dieser Erinnerungen ungenutzt auf der Computerfestplatte und werden viel zu selten gezeigt. Befreien Sie Ihre Fotos! Teilen Sie Ihre Erlebnisse mit Freunden und Familie an Ihrem Fernseher im Großformat. Über die Fernbedienung starten Sie mit einem Knopfdruck eine automatische Diashow oder steuern die Wiedergabe auf Wunsch manuell.

Teilen Sie Ihre Erinnerungen

Wir machen mehr Fotos als früher, sehen sie aber viel seltener an. Teilen Sie schöne Erinnerungen mit Freunden und Familie mit einer modernen Form von Diashow. Per USB, SD-Speicherkarte oder über das Netzwerk präsentieren Sie Ihre Digitalfotos direkt auf dem Fernseher. So kommen die Daten auf Ihren Fernseher: Um Ihre digitalen Medien auf dem Fernseher wiederzugeben, gibt es etliche unterschiedliche Möglichkeiten. So können Sie ganz nach Ihren eigenen Vorlieben den für Sie bequemsten Weg aussuchen.

FILMSTABILISIERUNG BEI 24P

Wenn Sie Kinofi lme im Originalformat mit 24 Bildern pro Sekunde zuspielen, bietet die Filmstabilisierung von Active Vision zwei Darstellungsoptionen an. Im Modus „sanft“ wird die Bildfrequenz durch die Berechnung von Zwischenbildern auf 120 Hertz erhöht. Hierdurch wird eine ruckelfreie Filmwiedergabe in der korrekten Geschwindigkeit erreicht. In der Einstellung „normal“ bleibt das typische, aus dem Kino bekannte Bildruckeln erhalten.

WIFI
PC- und Spielemodus
Netzwerk mit WPS
Zum Vergrößern hier klicken

VERNETZEN SIE IHREN FERNSEHER

Je nach Modell lassen sich netzwerkfähige Toshiba TVs entweder kabelgebunden oder kabellos in Ihr Heimnetzwerk integrieren. Der einfachste und komfortabelste Weg ist natürlich ein Funknetzwerk (WLAN). Toshiba Fernseher mit WLAN können automatisch eine WPS-Verbindung (Wi-Fi™ Protected Setup) aufbauen (mit Dongle WLM-10U2). Hierzu müssen Sie an Ihrem Router nur den WPS-Knopf drücken und die entsprechende Funktion im WLAN-Menü des Fernsehers wählen. Bietet Ihr Router diese Funktion nicht, können Sie natürlich auch über die manuelle Eingabe des WLAN-Passworts den Fernseher in Ihrem Netzwerk anmelden.

Vorteile vom Netzwerk

Wenn Sie Fernseher und PC in einem Mininetzwerk zusammenfassen, brauchen Sie die gewünschten Daten nicht zuvor auf einen USB-Stick kopieren, um Sie am Fernseher abzuspielen. Alle Medien liegen zentral auf Ihrem Rechner und über den TV greifen Sie so stets auf die aktuellen Daten zu.

DLNA® für Zugriff auf alle Ihre Dateien
DLNA® für Zugriff auf alle Ihre Dateien

DLNA® steht für Digital Living Network Association, die einen gleichnamigen Standard für den Austausch von Media-Inhalten in Netzwerken geschaffen hat. Beim aktuellen Microsoft Betriebssystem Windows® 7 ist die DLNA®-Funktionalität bereits von Haus aus integriert (siehe Abschnitt „Kompatibel mit Windows® 7“). Für ältere Betriebssysteme installieren Sie auf Ihrem PC einfach die Toshiba Server Software. Diese stellt alle Medieninhalte im Netzwerk zur Verfügung, sodass Sie diese über die Fernbedienung Ihres Fernsehers einfach auswählen und abspielen können. Alle Toshiba Fernseher mit Netzwerkunterstützung verstehen sich auf DLNA®.

Kompatibel mit Windows® 7

Alle netzwerkfähigen LCD-Fernseher von Toshiba sind mit dem neuen Microsoft- Betriebssystem Windows® 7 kompatibel. Hier reicht am PC ein einfacher Rechtsklick auf eine beliebige Mediendatei, um diese ohne Umwege direkt auf dem Fernseher im Netzwerk wiederzugeben. Einfacher geht es wirklich nicht: Rechtsklick auf die Datei, Menüpunkt „Wiedergeben auf“ auswählen und schon wird der gewünschte Inhalt zu Ihrem Fernseher gestreamt.

Netzwerkspeicher für noch mehr Flexibilität

Um vom Fernseher aus auf die Daten des PCs zugreifen zu können, muss dieser natürlich eingeschaltet sein. Eine clevere Alternative zum PC als Datenspeicher stellt ein Netzwerkspeicher (NAS – Network Attached Storage) dar. Im Prinzip handelt es sich um eine oder mehrere Festplatten in einem kompakten Gehäuse, die direkt am Router am Netzwerk hängen. Viele NAS-Lösungen bieten von Haus aus einen DLNA®-Server. So können Sie vom Fernseher aus direkt auf die Medienbibliothek auf Ihrem NAS zugreifen und der Computer muss dafür nicht eingeschaltet sein.

Viele Bildschirme, noch mehr Möglichkeiten

Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Wir nutzen Flachbildfernseher, Desktop-PCs, Notebooks und Smartphones. Während der PC der geeignete Speicherort für Ihre Medien ist, kommen Sie doch am Fernseher besser zur Geltung. Die Fernbedienung eines Fernsehers ist aber nicht so praktisch um umfangreichen Medien-Bibliotheken zu durchsuchen – hierfür eignet sich ein portables Gerät wie ein Smartphone deutlich besser. Daher nutzt Toshiba die Netzwerktechnik, um alle diese Geräte einfach und bequem miteinander zu verknüpfen. Der Schlüssel zum perfekten Multimedia-Netzwerk ist unsere Software Toshiba Media Controller.

PC- und Spielemodus
Multimedia Netzwerk mit Toshiba Media Controller
Zum Vergrößern hier klicken

TOSHIBA Media Controller

Mit unserer kostenlosen Software Media Controller haben Sie alle Ihre Medien im Netzwerk perfekt unter Kontrolle. Automatisch findet Media Controller alle Fotos, Filme und Musikstücke auf Ihrem PC. Außerdem erkennt Media Controller alle Geräte im Netzwerk – ob dies nun andere PCs oder Wiedergabegeräte wie Ihr Toshiba TV sind. Über die kinderleicht zu bedienende Oberfläche können Sie jeden beliebigen Inhalt zum gewünschten Gerät im Netzwerk schicken – einfach per Drag & Drop. So können Sie zum Beispiel am PC im Arbeitszimmer ein Fotoalbum auf dem Laptop in der Küche auf den Fernseher im Wohnzimmer anzeigen lassen.

Media Controller für Tablets und Smartphones

Auch portable Geräte lassen sich in Ihr Netzwerk über WLAN integrieren. Derzeit arbeitet Toshiba an Versionen des Media Controllers für gängige Smartphones. Außerdem ist die Software auf dem Toshiba Tablet JournE integriert. So können Sie bequem mit Ihrem Mobilgerät auf dem Sofa sitzen und durch die Medienbibliotheken aller PCs im Haus blättern und diese mit einem Fingerzeig auf dem Fernseher wiedergeben.

ECO-TV
SPAREN EINGEBAUT

Unser Ziel ist es, Ihnen immer bessere Produkte anzubieten, die gleichzeitig die Umwelt schonen. Dieses Ziel erreichen wir auf mehreren Ebenen. Gegenüber den Modellen aus dem Jahr 2007 sparen unsere aktuellen Geräte ca. 22% Materialgewicht ein. So werden weniger Rohstoffe verbraucht und der Recycling-Aufwand wird reduziert. Obendrein verbrauchen leichtere Fernseher weniger Energie beim Transport und schonen so unsere Umwelt. Zusätzlich konnten wir beachtliche 48% Verpackungsmaterial einsparen und haben den Umfang der gedruckten Bedienungsanleitung von 192 auf 80 Seiten reduziert. Dabei enthalten wir Ihnen keine Informationen vor – eine ausführliche Bedienungsanleitung steht zum Download bereit oder wird Ihnen auf Wunsch per Post zugeschickt. Allein dadurch sparen wir 1.669 Tonnen Kohlendioxid- Ausstoß sowie Papier aus 25.000 Bäumen pro Jahr ein. Außerdem konnten wir den Recycling-Aufwand verringern, indem wir die Anzahl von Demontageschritten um 25% reduziert haben.

Bis zu 65% geringerer Stromverbrauch

Unsere neuen Eco-TVs und LED-TVs sparen Tag für Tag Energie. Im Vergleich zu Modellen aus 2008 konnten wir durch den Einsatz neuer, energiesparender Leuchtstoffröhren und LEDs die Leistungsaufnahme um etwa ein Viertel reduzieren. Ein spezieller Film im Bildschirm sorgt für eine höhere Lichtausbeute, so dass die Helligkeit des Fernsehers trotz der Einsparung erhalten bleibt. Unser neuer Bildmodus AutoView stellt die Bildparameter vollkommen automatisch ein. Die Reduzierung der Helligkeit bei dunklem Umgebungslicht – also wenn Sie abends fernsehen – spart zusätzlich bis zu 52% Energie. Insgesamt bringen es unsere Eco-TVs auf eine Stromersparnis von bis zu 65% im Vergleich zu Modellen des Vorjahrs. Und das bei höherer Bildqualität und verbessertem Komfort.

Kaufen Toshiba 46SL733G 116,8 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz Billigen Diskont Preis

Toshiba 46SL733G 116,8 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz


Produkteigenschaften

  • 117 cm / 46″ Bildschirmdiagonale sichtbar / 16:9
  • Auflösung: 1920x1080xRGB (Full HD) / Active Vision M100 HD (100Hz) / Resolution + / AutoView (inkl. Lichtsensor) / Meta Brain Bildprozessor / Edge-LED-Backlight
  • DVB-T, DVB-C, DVB-C HD (H.264)
  • 4x HDMI (inkl. HDCP), 2x USB: JPEG, SD-Card: SDHC-Kompatibel bis 32 GB, InstaPort, Netzwerkanschluss (DNLA) mit Internet-TV Funktion, Common Interface+ (CI+)
  • Lieferumfang: LCD-TV 46SL733, Tischfuß (drehbar), Fernbedienung, Bedienungsanleitung

Prüfen Diskont Preis : Klicken Hier

Ein wenig Informationen und Erfahrungsbericht DVD Fitnesstraining auf dem Minitrampolin Test, hoffen wir diese Bewertungen wird Ihnen nützlich sein, die Toshiba 46SL733G 116,8 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher (Full-HD, 100Hz, DVB-T/-C) schwarz Test mit einem günstigen Preis kaufen wollen. Aber vergessen Sie nicht, um Bewertungen von Kunden, die dieses Produkt gekauft haben zu lesen, damit Sie nicht später bereuen.

This entry was posted in Fernseher and tagged , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s